Unternehmens­­beratung für Ärzte und Zahnärzte

Digitale Privat­liquidation

Ersparen Sie sich

unnötige Kosten und Nerven

Viele Praxen möchten die Privatliquidation selbst verantworten und nicht an eine anonyme und kostenintensive private Verrechnungsstelle abgeben. Der interne Aufwand beansprucht allerdings erhebliche zeitliche Ressourcen ihres Praxisteams und sieht wie folgt aus:

  • Erstellte Rechnungen ausdrucken
  • Rechnungen kuvertieren und per Post versenden
  • Zahlungseingänge prüfen
  • Mahnungen erstellen und versenden

Bei ca. 500 Rechnungen im Jahr ist der zeitliche Aufwand für die Praxis ca. 15 h – 20 h p.a. Zusätzlich entstehen Kosten für Druckerpatronen, Briefumschläge und Papier.

Ein digitaler Prozess mit Unterstützung der Letizia GmbH ermöglicht die vollautomatische Versendung der Rechnungen aus der Praxissoftware mit Unterstützung des elektronischen Kuvertierservice der Post ohne Kosten für Druckerpatronen, Briefumschläge und Papier.

Fazit: Die Zeitersparnis von ca. 15 – 20 h p.a. entlastet sie oder ihr Praxisteam und kann anderweitig verwendet werden.

Unternehmens­­beratung für Ärzte und Zahnärzte

Haben Sie Fragen oder Interesse?

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter!
Menü